Erfindung der Teleskopleiter 1984

Die Fa. Gödde stellt seit 1984 Teleskopleitern für Treppen her. Teleskopleiter mit vier einzeln verstellbaren Füssen die sich jedem Untergrund und Niveau anpassen können. Keine Experimente mehr mit dem Unterlegen von wackeligen Kisten, das Verlängern der Leiterfüße mit Zwingen und Holzlatten oder gar das Festhalten durch einen Helfer, um das Niveau auszugleichen. Teleskopleiter mit stufenlos verstellbaren Holmverlängerungen. Die Teleskopleiter für Treppen und unebene Bodenbeschaffenheit. Verwendbar als Stehleiter, Treppenleiter und Anlegeleiter. Mit stufenlos verstellbaren Teleskopverlängerungen die millimetergenau justierbar sind. Die ausziehbaren Teleskopbeine können jeder Unebenheit und jeder Treppenstufen angepasst werden. Das Arbeiten auf Treppenstufen, speziell im Treppenhaus, wird durch den Einsatz der Leiter sicher und leichter gemacht. Die Leitern sind nur bei uns erhältlich. TÜV-GS

Teleskopleiter, Treppenleiter, Treppenhausleiter
Teleskopleiter, Treppenleiter, Treppenstehleiter

Auf- und Absteighilfe für den stufenlosen (sprossenlosen) Verlängerungsbereich

Arbeitsbrücke mit Höhenverstellung besonders stabil

Teleskop Arbeitsplattform mit 4 einzeln verstellbaren Fußverlängerungen. Platfromgröße 170x50cm, Arbeitshöhe 260 - 300 cm

Treppenleiter, Leiter für Treppen, Leiter für Wendeltreppen

Teleskop Treppenleiter zum aufklappen mit sichern Stand

Unsere Treppenleiter

Die Teleskopleiter, die überall sicher steht. Unebener Untergrund und Treppen können mit der Teleskopleiter in Sekunden ausgeglichen werden.

Leider passieren immer noch Unfälle beim Arbeiten mit Leitern vor allem auf Treppen und in Privathaushalten.
1985 brachte die Fa. Gödde-Teleskopleiter, die erste Leiter für Treppen auf den Markt, die allerdings hauptsächlich für Handwerker gedacht war. Inzwischen ist aber klar, auch für Privathaushalte ist unsere Teleskopleiter zunehmend nützlich, jedoch dort bisher nicht in umfassendem Maße bekannt. Die hochwertige Qualität garantiert ein sehr lange Lebensdauer. Die Belastbarkeit liegt weit über der vorgeschriebenen DIN Norm.
Noch immer ist es üblich, einfache Leitern auf unebenen Untergründen so aufzustellen, dass sie keinen sicheren Stand haben und ein ewiges Wackeln und Unsicherheit beim Arbeiten vorhanden ist. Unebenheiten werden häufig mit Unterlegung von verschiedenen Materialien ausgeglichen. Bei Arbeiten in Treppenhäusern kommt es zu noch abenteuerlicheren Balanceakten. Eine Leiter wird mit einem Teil auf eine Treppenstufe gestellt und unter den anderen Teil werden Holzkisten, Bierträger oder ähnliches untergelegt. Manchmal soll gar eine Hilfsperson oder ein Arbeitskollege versuchen die Leiter mit beiden Händen an der fehlenden Verlängerung zu halten. Die Unfälle, die auf diese Weise passieren, sind oft mit schwersten Verletzungen verbunden.

Stehleiter, Treppenleiter und Anlegeleiter